PMS Symptome lindern

PMS Symptome durch Serotonin lindern

Viele Faktoren wurden bereits als Ursache für das PMS Syndrom diskutiert, einige Theorien wurden widerlegt und schnell verworfen, andere sind widersprüchlich oder erklären die Beschwerden nur teilweise. Zurzeit gelten die Forschungsergebnisse über den Botenstoff Serotonin als sehr vielversprechend. Und das nicht nur, weil Antidepressiva, die die Konzentration des Serotonins in der Gewebeflüssigkeit erhöhen, sehr wirkungsvoll psychische PMS Symptome lindern, sondern auch, weil bei vielen Patientinnen erniedrigte Werte des Botenstoffs festgestellt werden können.

Serotonin arbeitet im menschlichen Körper als Gewebehormon und als Neurotransmitter (Botenstoff im Gehirn). Der Stoff scheint sich schon früh in der Evolution entwickelt zu haben, da er bisher sowohl aus einigen Einzellern als auch aus höheren Pilzen, vielen Pflanzen und nahezu allen Tieren isoliert werden konnte.

Serotonin und PMS

Zwar kommen beim Menschen etwa 95 Prozent des Hormons im Magen-Darm-Trakt vor, doch für das PMS Syndrom ist das im Zentralnervensystem enthaltene Serotonin ausschlaggebend. Insgesamt sind bisher 14 verschiedene Serotonin-Rezeptoren beschrieben. Diese Proteinkomplexe sind in die Zellmembranen integriert und können verschiedene Signalwege in Gang setzen, sobald der Botenstoff dort bindet.

Die ungewöhnlich hohe Zahl verschiedener Rezeptoren, die je nach Organ stark variiert, führt dazu, dass verschiedene Serotonin-Konzentrationen unterschiedliche Effekte in den Zellen hervorrufen können. So sorgen die einen Rezeptoren dafür, dass nach einer Verletzung der Wundverschluss zügig vonstattengeht, während andere beispielsweise neuronale Entzündungsprozesse hemmen oder die Körpertemperatur regulieren.

PMS Symptome: Kopfschmerzen

PMS Symptome: Kopfschmerzen

Serotonin ruft in Lunge und Niere eine Verengung der Blutgefäße hervor. Die Rezeptoren der Skelettmuskulatur bewirken das genaue Gegenteil, nämlich eine Erweiterung der Muskulatur, sobald der Botenstoff dort bindet. Im Gehirn sorgt das im Volksmund auch als Glückshormon bezeichnete Serotonin für eine Gemütsaufhellung und senkt gleichzeitig Aggressionen. Hieraus erklärt sich, warum Serotonin die seelischen PMS Symptome lindern kann. Da der Serotoninspiegel vor und während einer Migräneattacke charakteristisch schwankt, können möglicherweise auch die bei PMS auftretenden Kopfschmerzen und Migräne mit Serotonin in Verbindung gebracht werden.

Serotonin-System bei PMS gestört

Obwohl die Zusammenhänge vom weiblichen Menstruationszyklus und dem Serotonin-System noch weitgehend unbekannt sind, so ist doch sicher, dass die Geschlechtshormone den Stoffkreislauf des Neurotransmitters beeinflussen 1. Warum aber bei einigen Frauen die Hormonschwankungen zu PMS führen, während andere von den prämenstruellen Beschwerden verschon bleiben, ist weiterhin offen.

Forscher gehen zurzeit davon aus, dass möglicherweise die Dichte bestimmter Serotonin-Rezeptoren im Gehirn von PMS-Patientinnen – genauso wie von Menschen mit Depressionen oder Angststörungen – verringert ist. Auch kann eine mögliche Mutation dazu führen, dass die Bindungseigenschaften von Serotonin an den jeweiligen Rezeptor minimiert sind.

Andere Forschungsergebnisse lassen vermuten, dass der Serotonintransporter bei den Patienten gestört ist. Auf der anderen Seite können die psychischen Beschwerden natürlich durch einen Serotoninmangel ausgelöst werden. Ein Defizit an der Aminosäure Tryptophan, aus der der Botenstoff gebildet wird, ist ebenfalls denkbar.

PMS lindern mit Borago OfficinalisErscheint Ihnen das zu weitgehend? PMS Symptome lindern ist auch durch natürliche Mittel wie Borago Officinalis oder Mönchspfeffer möglich. Da diese natürlichen Mittel preiswert sind, Nebenwirkungen nur äußerst selten beobachtet werden und dann auch harmlos sind, gibt es keinen Grund, Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen bei PMS weiter als Dauerzustand zu akzeptieren!

  1. www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15110925
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.3/10 (8 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +5 (from 5 votes)
PMS Symptome durch Serotonin lindern, 9.3 out of 10 based on 8 ratings

Lesen Sie zu diesem Thema auch:

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by WooThemes